Jeff Sanders

Zurück zu den traditionellen Wurzeln des Westernreitens! Das ist das Credo von Jeff Sanders.

Jeff wurde mitten im Land der “Vaqueros” geboren, in Merced, Kalifornien. Er ist einer der wenigen Trainer, die traditionelles Vaquero Horsemanship unterrichten und dabei selber mit dem damit verbundenen Wissen von Kindheit an aufgewachsen ist.

Weiterlesen

Arien Aguilar

Arien wurde 1994 in Lodi, Kalifornien, geboren. Schon im Kindesalter zeigte sich seine Leidenschaft für Tiere. Auf ihrer Farm in Mexiko leitete ihn sein Vater an, wie man Tieren mit Respekt begegnet und wie man Ihre Körpersprache liest, um mit ihnen zu interagieren.

Zuhause und bei seinen Praktika kam er mit den verschiedensten Tierarten in Kontakt: Reptilien, Hunden, Schafen, Pferden, Vögeln, Affen, Großkatzen, Elefanten und Nashörnern. 2016 schloß er sein Studium der Ethologie (Verhaltensforschung der Tiere) an der Texas A&M ab.

Weiterlesen

Alex Zell

Alex beschäftigt sich seit über 13 Jahren intensiv mit den Traditionen und der Reitweise der kalifornischen Vaquero Horsemanship, bzw. altkalifornischen Reitweise.

Der gebürtige Schwabe lebt seit 1997 in Norddeutschland und betreibt einen eigenen Hof gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Nina Jensen nahe der dänischen Grenze. Alex ist langjähriger Schüler von Alfonso Aguilar sowie Jeff Sanders und steht mit ihnen in regelmäßigen Kontakt und Erfahrungsaustausch, außerdem nutzt er bei Gelegenheit die Möglichkeit zu Besuchen bei Bent Branderup um zu lernen und zum gemeinsamen Austausch. Dabei hat er sich intensiv mit den Methoden seiner Lehrer auseinandergesetzt und sich dabei ein immenses Wissen angeeignet, welches er bei Kursen und Seminaren auf seinem eigenen Hof und auch europaweit anschaulich weitervermittelt.

Weiterlesen

Ernst Peter Frey

1980 hatte er erstmals Kontakt mit Jean Claude Dysli, der Ikone des europäischen Westernreitens. Ernst Peter Frey war zu jener Zeit 17 Jahre alt und Zeit befand sich in der Ausbildung zum Hufschmied. Dysli´s Reiterei mit dem Bosal hat Ihn zutiefst beeindruckt. Offenbar bestand schon damals eine enge Verbindung zueinander und auch Dysli erkannte Frey´s Talent, denn 1987 engagierte er ihn für sechs Monate als Co-Trainer und Hufschmied. Im Anschluss daran machte sich Frey in beiden Bereichen selbstständig.

Weiterlesen

Klaus Wetzel

Mein Interesse an der Arbeit der Cowboys begann bereits im Alter von ca. 10 Jahren. Jeans waren Ende der 60ér / Anfang der 1970er Jahre hierzulande noch selten und wurden schlicht Cowboyhosen genannt. Auch der Traum vom eigenen Pferd stellte sich zu dieser Zeit ein.

10 Jahre später war so einiges dann näher gerückt, Pferd mit Westernsattel, Jeans und Hut - auch ein Rope war vorhanden und alles wurde so weit die Informationen zu dieser Zeit reichten benutzt. Man galt als Aussenseiter oder Renegade...belächeln gratis.

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Sanddorn Corral Ranch
Am Kalischacht 1
38530 Didderse

Event Kontakt

Alex Zell
Tel: 0160 343 73 54
Email: info@vaquero-classics.de

Zeiten

Freitag: 15:00 - 22:00
Samstag: 09:00 - 22:00
Sonntag: 09:00 - 17:00