Alex Zell

Alex beschäftigt sich seit über 13 Jahren intensiv mit den Traditionen und der Reitweise der kalifornischen Vaquero Horsemanship, bzw. altkalifornischen Reitweise.

Der gebürtige Schwabe lebt seit 1997 in Norddeutschland und betreibt einen eigenen Hof gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Nina Jensen nahe der dänischen Grenze. Alex ist langjähriger Schüler von Alfonso Aguilar sowie Jeff Sanders und steht mit ihnen in regelmäßigen Kontakt und Erfahrungsaustausch, außerdem nutzt er bei Gelegenheit die Möglichkeit zu Besuchen bei Bent Branderup um zu lernen und zum gemeinsamen Austausch. Dabei hat er sich intensiv mit den Methoden seiner Lehrer auseinandergesetzt und sich dabei ein immenses Wissen angeeignet, welches er bei Kursen und Seminaren auf seinem eigenen Hof und auch europaweit anschaulich weitervermittelt.

Jeff Sanders sagt über ihn, dass „Alex einer der wenigen Trainer in Europa ist, der nicht nur die Trainingsphilosophie der kalifornischen Vaquero Horsemanships wirklich versteht, sondern auch die dahinter stehende Kultur und Geschichte“.

Stetige Weiterbildung und Austausch mit anerkannten Trainern sind ihm überaus wichtig. Impulse aus Kursbesuchen u.a. bei Mike Bridges, Bent Branderup, Mark Rashid, Amanda Barton oder Hanna Engström fließen in seine tägliche Arbeit mit den Pferden ein und beweisen sein großes Interesse sowohl an den Ursprüngen der Vaquero Horsemanship als auch für klassisch europäische Reitkunst. Die Gemeinsamkeiten dieser Reitweisen fügt Alex Zell auf spielerische Art und Weise gepaart mit einem außergewöhnlichen Wissensschatz über Reiterei und Pferde bei seinem Unterricht zusammen.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Arbeit mit dem Pferd am Rind. „Die Traditionen der Vaquero Horsemanship bewahren und diese Werte weiterzuvermitteln ist mein tägliches Anliegen bei der Ausbildung von Pferd und Reiter. Dabei hatte und habe ich das große Glück von den großen Horsemen unserer Zeit lernen zu dürfen.

Meine Erfahrungen gebe ich bei meinem Unterricht und Kursen weiter, um das Bewusstsein der Reiter für einen verantwortungsbewussten, gefühlvollen Umgang mit dem Partner Pferden zu schulen.“. (Zitat Alex Zell)

Mehr über die altkalifornische Reitweise und Alex Zell unter vaquero-horsemanship.com

Veranstaltungsort

Sanddorn Corral Ranch
Am Kalischacht 1
38530 Didderse

Event Kontakt

Alex Zell
Tel: 0160 343 73 54
Email: info@vaquero-classics.de

Zeiten

Freitag: 15:00 - 22:00
Samstag: 09:00 - 22:00
Sonntag: 09:00 - 17:00