Idee

2014 ins Leben gerufen, war es von Anfang an die Idee an drei Tagen den Besuchern eine unvergessliche Zeit voll wunderschöner Erlebnisse und Momente zu bescheren. Dabei setzen wir auf erfahrene Trainer, die ihre Arbeit lieben und leben und stets mit Herzblut dabei sind.
Deren Ziel ist es, sowohl Menschen als auch Pferde entsprechend ihres Ist-Zustandes zu fördern und die weitere Ausbildung positiv zu unterstützen.

Die Veranstaltung ist aber nicht nur Reitkurs – im Gegenteil. Es ist eine abgestimmte Gesamtkomposition aus Kurs, Demo mit Diskussionsrunde, Vorträgen zu Themen rund um die altkalifornische Reitweise, authentischem Vaquero Markt mit erlesen Ausstellern, die ihre Handwerkskunst präsentieren und Musik, die die Besucher mitnimmt auf eine Reise in die Welt der Vaqueros.

Ein Ort, wo sich alte Bekannte wieder treffen, neue Begegnungen stattfinden, man sich austauscht, voneinander lernt, zuhört, zuschaut. Dabei ist es uns wichtig, dass die Gäste alles in einer entspannten, familiären Atmosphäre erleben und drei Tage lang miteinander eintauchen können in eine Welt, die geprägt ist von der Liebe zum Pferd.