Conny Mertens

Conny Mertens reitet seit mehr als 40 Jahren. Anfangs verschrieb sie sich dem Beritt junger Pferde. Durch die Fortbildungen und Seminare hat sie sich umfassendes Wissen der klassischen Reitkunst angeeignet. Conny’s Highlight der Reiterei ist die Arbeit mit dem Bosal. Ihre Mentoren dafür sind Alex Zell und Alfonso Aguilar.

Die Leidenschaft für die Working Equitation entdeckte sie 2012 auf einer Messe. Schnell wurde ihr klar: „das ist mein Ding“. So begann sie sich weiterzubilden und ist heute nationale Richterin und Rindertrainerin der Working Equitation Deutschland. Zusätzlich dazu nimmt sie an Turnieren in der Masterclass teil.